Samstag, 17.11.2018 (46.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Feste & Jubiläen 16. Breitscheidstraßenfest in Flöha

16. Breitscheidstraßenfest in Flöha

Fl√∂ha. Seit 2003 hat das Stra√üenfest in der Rudolf-Breitscheid-Stra√üe einen festen Platz im Veranstaltungskalender der Stadt. Am 18. August war es wieder soweit, die Traditionsveranstaltung erlebte ihre 16. Auflage. Die Veranstalter vom Gewerbe- und Festverein hatten wieder ein abwechslungsreiches B√ľhnenprogramm organisiert und Institutionen, Vereine, H√§ndler und Gewerbetreibende eingeladen. Diese nutzten die Gelegenheit auf sich, auf ihre Arbeit und auf ihre Produkte aufmerksam zu machen.
So erfuhren die Besucher, dass Fl√∂ha seit Anfang des Jahres wieder ein Sportgesch√§ft hat und das Kiwis auch in unseren Breiten gedeihen. Apropos Essen, die Mitarbeiterinnen der Brillenstube hatten wieder ihre ber√ľhmte Linsensuppe gekocht. Die Einnahmen aus dem Verkauf der deftigen Leckerei wurden diesem Jahr an die Fl√∂haer Jugend- und Bambinifeuerwehr gespendet.

Auch die Angestellten des Jugendzentrums UFO sammelten Geld ein. Die Einnahmen aus Kinderschminken und Tombola sollen in die Wiederherstellung des Spielplatzes an der Freizeiteinrichtung flie√üen. Auf die Aktion ‚ÄěKinder helfen Kindern‚Äú machte die Adventgemeinde aufmerksam. Dabei k√∂nnen Kinder mit ihren Eltern Pakete packen, die dann in der Weihnachtszeit an bed√ľrftige Kinder in Osteuropa verteilt werden. Von Ende Oktober bis Mitte November k√∂nnen die P√§ckchen in der Adventsgemeine abgegeben werden. Wer ein Herz f√ľr Tiere hat war am Stand von Heike K√ľhn und Anett Hoser, vom Vierpfotenhof in Lastau, willkommen.

Zum Stra√üenfest hatte auch die Villa Wei√übach wieder ihre Tore ge√∂ffnet. Traditionell l√§dt dort Familie Friese zu einer Pilzausstellung ein. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit konnten in diesem Jahr keine frischen Exemplare pr√§sentiert werden. Daf√ľr wurde gezeigt, dass Pilze nicht nur in der K√ľche Verwendung finden.

Und wann kommen die Feinschmecker wieder zum Zug? Dann beginnt auch die Saison f√ľr die Falkenauer Eisbader. Die Kaltwasserschwimmer stellten sich beim Stra√üenfest mit einem Tr√∂delmarkt vor. Politische Parteien waren zum Breitscheidstra√üenfest erstmals nicht eingeladen. Daf√ľr durfte sich Fl√∂has Jugendparlament vorstellen.

Trotz hochsommerlicher Temperaturen war das Stra√üenfest wieder sehr gut besucht. Und die n√§chste Gro√üveranstaltung in Fl√∂ha steht auch schon in den Startl√∂chern. Vom 31. August bis 2. September laden die Brandsch√ľtzer zum Feuerwehrfest ein.