Dienstag, 07.12.2021 (49.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Feste & JubilÀen 150 Jahre FFW Hainichen

150 Jahre FFW Hainichen

Hainichen. Am 18. und 19. Juni feierte die Freiwillige Feuerwehr ihr 150-jĂ€hriges Bestehen. Zur Geburtstagsparty waren die GellertstĂ€dter auf den Marktplatz eingeladen. Dort wartete ein großes Festzelt auf die Besucher. Und ein abwechslungsreiches BĂŒhnenprogramm sorgte fĂŒr Unterhaltung. Unter anderen schaute ABV Schulz vorbei und hatte schnell die Lacher auf seiner Seite. Auch an die jĂŒngsten GeburtstagsgĂ€ste war gedacht. Die durften auf einer HĂŒpfburg toben oder sich im Zielspritzen ausprobieren.
Copyright © 2021 KabelJournal Flöha
Auf der Blaulichtmeile prĂ€sentierten sich, neben den BrandschĂŒtzern, auch andere RettungskrĂ€fte, wie das Deutsche Rote Kreuz. Auch die Lebensretter von der DLRG Mittelsachsen waren vor Ort. Die Rettungsschwimmer stellten dabei ihr neues Katastrophenschutzfahrzeug, einen Unimog, vor. Zum JubilĂ€um hatten die Hainichener BrandschĂŒtzer eine Chronik erstellt. Die wurde in einer Sonderaugabe des Gellertstadtboten veröffentlicht.

ErzĂ€hlt wird die Geschichte der Wehr, von der GrĂŒndung im Jahr 1866 bis in die Gegenwart. Außerdem sind zahlreiche spektakulĂ€re EinsĂ€tze dokumentiert. Viele davon aus der jĂŒngster Vergangenheit. Darunter der Großbrand, vom 13. Mai 2013, in der Friedrich-Gottlob-Keller-Siedlung. In letzter Zeit hatten auch mehrmals hatten Brandstifter zugeschlagen. Wie hier auf diesem Vierseitenhof in Grummbach. Das alles zeigt wie wichtig die Freiwillige Feuerwehr fĂŒr Hainichen ist. Auch deshalb Herzlichen GlĂŒckwunsch zum 150..