Samstag, 20.10.2018 (42.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Religion Gottesdienst im Welttheater

Gottesdienst im Welttheater

Frankenberg. Zum Reformationstag, am 31. Oktober wurde im Welttheater ein ganz besonderer Gottesdienst abgehalten. Um an den Beginn der Reformation vor 498 Jahren zu erinnern hatte die Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Aegidien ins ehemalige Kino eingeladen. Denn das Reformationsfest ist fĂĽr die evangelischen Christen ein ganz besonderer Feiertag.
Copyright © 2018 KabelJournal Flöha
Beim Gottesdienst im alten Kino sorgte Kantor Carsten Hauptmann, fĂĽr den musikalischen Rahmen. Dabei konnte die Technik des Hauses genutzt werden. FĂĽr alle im Saal gut sichtbar, wurden die Liedtexte auf die Kinoleinwand projiziert. Das Reformationsfest wird in Frankenberg traditionell von den hauptamtlichen Mitarbeitern der Kirchengemeinde organisiert. Denn an diesem Tag soll ganz speziell den vielen Ehrenamtlern unter den Gemeindegliedern gedankt werden.

Viele Frankenberger Christen engagieren sich der Zeit auch bei der Hilfe fĂĽr FlĂĽchtlinge. FĂĽr die vielen freiwilligen Helfer gab es im Anschluss an den Kinogottesdienst noch ein gemĂĽtliches Beisammensein und eine FilmvorfĂĽhrung.