Samstag, 20.10.2018 (42.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Politik Flöha: Friedensrichterwahl

Flöha: Friedensrichterwahl

Flöha. Zur öffentlichen Sitzung des Stadtrates am 26. März, stand unter anderem die Wahl eines Friedensrichters an. Nach 5-jähriger Amtszeit wurden der bisherige Friedensrichter Harald Korb und seine Stellvertreterin Anja Seidel vom Oberbürgermeister verabschiedet. Auf eine Ausschreibung im Flöhaer Stadtkurier hatten sich drei Bürger für das neu zu besetzende Ehrenamt beworben.
Copyright © 2018 KabelJournal Flöha
Harald Korb aus Falkenau möchte sich weiterhin dieser Aufgabe stellen. Sven Seidel war schon von 2000 bis 2010 als Friedensrichter in Falkenau tätig. Die dritte Kandidatin, Ulla Rockstroh aus Flöha, war zur Wahl aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend. In geheimer Einzelabstimmung entschieden die Stadträte, dass Harald Korb weiterhin Friedensrichter sein soll. Ulla Rockstroh wird seine Stellvertreterin.

Harald Korb war von 2000 bis 2010 stellvertretender Friedensrichter und seit 5 Jahren Friedensrichter in Falkenau. Er konnte schon viele Streitfälle schlichten. Wer also Streit mit seinem Nachbarn hat, der sollte sich erst einmal an den ehrenamtlichen Streitschlichter wenden. Das ist auf alle Fälle kostengünstiger als der Gang vor Gericht.