Samstag, 15.06.2024 (24.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Beitrags-Archiv

Infoveranstaltung "Erzgebirgsregion Flöha- und Zschopautal"

Flöha. Am 4. November hatte der "Verein zur Entwicklung der Erzgebirgsregion Flöha- und Zschopautal" zu einer Infoveranstaltung eingeladen. Hauptziel ist die Entwicklung und Gestaltung des lĂ€ndlichen Raumes. Dem Verein stehen dabei Fördermittel von der EU und des Landes zu VerfĂŒgung.
Copyright © 2024 KabelJournal Flöha
Im Zeitraum von 2014 bis 2020 sind das knapp 20 Mio. Euro. Vor interessierten BĂŒrgern, Kommunalpolitikern und Vertretern öffentlicher Einrichtungen stellte der Vereinsvorsitzende Ralf Börner, die, bis jetzt ausgearbeitete, "LĂ€ndliche Entwicklungsstrategie fĂŒr die neue Förderperiode, vor.

Um an die Fördertöpfe zu gelangen, muss diese von der EU fĂŒr gut befunden werden. Unter dem Leitbild "Gutes erhalten und Innovatives gestalten" will man im lĂ€ndlichen Raum ein attraktives Lebensumfeld zu schaffen. Damit soll Landflucht verhindert und Gewerbeansiedlung begĂŒnstigt werden.

Neben der Verteilung von EU-Geldern setzt der Regionalverband auch noch andere Projekte um, die die LebensqualitĂ€t auf dem Lande verbessern sollen. UnterstĂŒtzung braucht aber auch der Verein. Und das am Besten durch viele neue Mitglieder. Vor allem an Personen, die nicht aus der Kommunalpolitik kommen, ist man interessiert. Die GeschĂ€ftsstelle des Vereins befindet sich, in der Gahlenzer Straße 65 in Gahlenz. Dort können, wahrscheinlich ab dem FrĂŒhjahr 2015, auch die ersten FörderantrĂ€ge eingereicht werden.