Freitag, 03.04.2020 (14.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite

Neujahrsempfang 2020 in Hainichen

Hainichen. Im vergangenen Jahr wurde versprochen, dass der Neujahrsempfang 2020 der letzte im Rathaus sein wird. BĂŒrgermeister Dieter Greysinger begrĂŒĂŸte am 17. Januar wieder BĂŒrger der Stadt, die sich in Vereinen oder in der Kommunalpolitik engagieren und dazu noch andere Vertreter. Neben der Welt- und Bundespolitik widmete sich der BĂŒrgermeister ebenfalls der Stadt Hainichen, die ist von einer.
2019 wurden in der Stadt zahlreiche Bauvorhaben realisiert. Ein großes Thema ist nach wie vor der Breitbandausbau. FĂŒr die Zukunft geplant ist noch mehr. So Investitionen in den Stadtpark. Die Liste ist um einiges lĂ€nger.

Das besondere Zusammenkommen von BĂŒrgern in Hainichen am 17. Januar nutzte man fĂŒr die Auszeichnung des Sportvereins ATV 1848, der Kindern und Jugendlichen der Stadt eine sinnvolle Freizeitgestaltung bietet. Ins Ehrenbuch der Stadt durften sich Arndt Bergner und Volker Ranft eintragen – die zwei Ortsvorsteher der ersten Stunde.

AnlĂ€sslich 30 Jahre StĂ€dtepartnerschaft mit Dorsten gab es außerdem Grußworte vom BĂŒrgermeister Tobias Stockhoff. Auch die kulturelle Umrahmung fehlte zum Neujahrsempfang nicht.