Donnerstag, 24.10.2019 (43.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite

Finale der RRC Superbike

Frohburg. Auch in diesem Jahr wurde auf dem Frohburger Dreieck das Finale der RRC Superbike ausgetragen. Der Limbach-Oberfrohnaer Didier Grams ging als Zweiter der Meisterschaft an den Start. Chancen auf den Titel hatte der regelmĂ€ĂŸige Gesamtsieger diesmal nicht. Doch durch zwei Siege in drei Rennen, verteidigte Didier souverĂ€n den Vizemeistertitel auf seiner Heimstrecke. Das Rennen der Open - Class gehörte zwar nicht zur IRRC Superbike Serie, aber Didier siegte auch hier, nachdem er, wegen technischer Probleme, aus der letzten Reihe ins Rennen ging.