Donnerstag, 25.04.2019 (17.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Kultur

Kultur

Musicalprojekt Adonia in Flöha zu Gast

Flöha. Am 30. März hat das christliche Musicalprojekt, „Petrus – der Jünger“, des Karlsruher Vereins „Adonia“ für ein volles Haus im Pufendorfgymnasium gesorgt. Bereits im Jahr 2013 war das Projekt in der Stadt zu Gast. [...]
 
 

Buchvorstellung: Verschwiegene Wege

Frankenberg. Die Leipziger Buchmesse ist gerade zu Ende gegangen. Sie gehört zu den größten Lese-Events in Deutschland. Dort durfte auch ein Frankenberger sein neuestes Buch vorstellen. Reinhard Jeromin, [...]
 
 

Fest der Blasmusik in Falkenau

Falkenau. Am 19. März hatte das „Blasorchester der Stadt Flöha“ zum Blasmusikfest in die Turnhalle eingeladen. Mit einem mehrstündigen Konzert begeisterten die Musiker das Publikum, darunter auch Flöhas Oberbürgermeister Volker Holuscha. [...]
 
 

Hausmusik im Rathaussaal

Hainichen. Was hier Heike Kern und Tochter Julia praktizieren, war früher in vielen Familien gang und gäbe. Zu Zeiten als das Fernsehen noch nicht die Wohnzimmer erobert hatte, wurde gemeinsam musiziert. Und das nannte sich dann Hausmusik. In Hainichen heißt so eine Veranstaltungsreihe, der Trinitatis-Kirchengemeinde. [...]
 
 

Startschuss zum Kellerjahr in Hainichen

Hainichen. In diesem Haus wurde im Jahr 1816 Friedrich Gottlob Keller geboren. Er entwickelte das Verfahren, aus geschliffenen Holz, Papier in groĂźen Mengen herzustellen. Damit gelang ihm eine der bedeutendsten Erfindungen des 19. Jahrhunderts. [...]
 
 

Sonderausstellung im Gellertmuseum Hainichen

Hainichen. Seit dem 22. Januar beherbergt das Gellertmuseum eine neue Sonderausstellung. Unter dem Titel "Still.Leben und Meer" werden Arbeiten, des 1940 in Chemnitz geborenen, KĂĽnstlers, JĂĽrgen Henker, gezeigt. [...]
 
 

Neujahrskonzert in Oederan

Oederan. Das Neujahrskonzert des Jugendblasorchesters Oederan hat in der Stadt des Klein Erzgebirges Tradition. Am 17. Januar war es wieder soweit. Mit einem bunten Mix durch die unterschiedlichsten Musikgenres und einer eindrucksvollen Lichtinstallation, begeisterte der Klangkörper die rund 240 Zuhörer im Oederaner Bürgersaal. [...]
 
 

22. Adventssingen der Euroregion Erzgebirge

Augustusburg. Die Augustusburger Choryfeen waren die Lokalmatadoren beim Adventssingen der Euroregion Erzgebirge. Der Frauenchor gehörte zu den rund 150 Sängerinnen und Sängern aus Deutschland und Tschechien, die sich zum gemeinsamen Singen in der Kirche St. Petri trafen. [...]