Mittwoch, 22.05.2019 (21.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Feste & Jubiläen Schützenfest in Schönerstadt

Schützenfest in Schönerstadt

Schönerstadt. Kurz zielen und Schuss, dieser Treffer machte, Bernd Klausnitzer, zum neuen Schützenkönig der Schützengesellschaft Schönerstadt. Drei Stunden lang wurde der Königsadler gerupft. Dann fiel das letzte Stück und der neue Schützenkönig durfte sich im Kreise seiner Vereinskameraden dem Fotografen präsentieren. Mit dem Schützenfest im Oederaner Ortsteil Schönerstadt wurde das 25-jährige Bestehen der Schützengesellschaft gefeiert.
Ein Höhepunkt war die offizielle Inbetriebnahme der mobilen Bogenschießanlage. Bei der feierlichen Inbetriebnahme des Bogenschießstandes war auch Oederans Bürgermeister, Steffen Schneider, zugegen. Er hatte ein Geschenk und viel Lob für die Schönerstädter Schützen mitgebracht. Zum Einschießen der Anlage war auch der ehemalige Deutsche Meister, Knut Kieschkar, gekommen. Der Bogenschütze hat die Schönerstädter beim Aufbau des Schießstandes beraten.

Vielen Schützenvereinen wird gerne ein angestaubtes Image nachgesagt. Mit der Konzentration auf das Bogenschießen liegen die Schönerstädter Schützen aber voll im Trend der Zeit.