Mittwoch, 12.12.2018 (50.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Tiere JĂ€gersorgen

JĂ€gersorgen

Falkenau. David Meng und Klaus Mehnert sind passionierte JĂ€ger aus dem Flöhaer Ortsteil. Das Wildschwein hat David vergangene Nacht im gemeinsamen Jagdrevier erlegt. Es ist bereits das 59. im zu Ende gehenden Jagdjahr. Die Freude darĂŒber ist aber nicht ungetrĂŒbt. Denn wenn es nach dem Willen der politisch Verantwortlichen ginge sind das noch zu wenige Schwarzkittel, die ihr Leben ließen. Mit verstĂ€rktem Schwarzwildabschuss soll, der sich in Osteuropa ausbreitenden, Afrikanischen Schweinepest Einhalt geboten werden. Die Jagdkameraden aus Falkenau haben damit ihre Probleme. Politisch gewollt sollen Wildschweine sterben. Der Wolf hingegen genießt den uneingeschrĂ€nkten Schutz der Politik. Auch das stĂ¶ĂŸt bei vielen JĂ€gern auf UnverstĂ€ndnis. Auf der politischen Agenda des CDU-Stadtverbandes Flöha/Augustusburg ist Isegrim bereits angekommen. Die Christdemokraten laden, am 14. MĂ€rz um 18 Uhr, zu einem Vortrag, zum Thema „Wolf“ ins Sportcasino nach Flöha, ein.