Dienstag, 16.10.2018 (42.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Kunst Lichtblau Vernissage in der Turmgalerie

Lichtblau Vernissage in der Turmgalerie

Augustusburg. In der Turmgalerie im Schloss wurde am 2. September eine neue Ausstellung feierlich eröffnet. Zu sehen sind Arbeiten des Niederwiesaer Künstlers Lichtblau. In den gezeigten Bildern beschäftigt sich der Maler mit der "Mona Lisa", dem wohl bekanntestem Gemälde, von Leonardo da Vinci. Sechs Bilder zeigen Frauen in der bekannten Pose. Anders als im Original sind die Modelle nackt und das berühmte Lächeln ist verhüllt. Bliebe nur die Frage warum Lichtblau seine Ausstellung "Il Sorriso", was soviel bedeutet wie "Das Lächeln" nennt. Aber etwas verriet der Künstler dann doch noch. Wer Fragen beantwortet will, die man sich selbst stellt, und gerne über Kunst diskutiert, kann das noch bis zum 8. Oktober in der Turmgalerie auf Schloss Augustusburg tun.
Copyright © 2018 KabelJournal Flöha