Dienstag, 16.10.2018 (42.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Bildung BĂĽrgerdialog zum neuen Schulgesetz

BĂĽrgerdialog zum neuen Schulgesetz

Frankenberg. In der Astrid Lindgren Grundschule gab Kultusministerin Brunhild Kurth, den Startschuss zum Bürgerdialog über das neue Schulgesetz.Geplant sind neun solcher Veranstaltungen in verschiedenen sächsischen Städten. Dort soll Betroffenen die Gelegenheit gegeben werden über den Gesetzentwurf zu diskutieren.
Copyright © 2018 KabelJournal Flöha
An der Dialogveranstaltung beteiligten sich rund 100 Personen. Darunter Elternvertreter, Lehrer und Schulleiter aus der Region. Dass durchaus noch Diskussionsbedarf besteht, wurde auch deutlich. Mit dem neuen Schulgesetz will Sachsen, auf sich verändernde Anforderungen an das Bildungssystem, reagieren.

Der Gesetzentwurf wurde in Frankenberg in einzelnen Gesprächsrunden diskutiert. Dazu waren, neben der Ministerin, auch Landtagsabgeordnete und Vertreter der Ministerialbürokratie zugegen. Jede Diskussionsgruppe widmete sich einem Schwerpunktthema.

Bis das neue Schulgesetz in Kraft tritt wird es noch einige Zeit dauern. Zunächst soll es aber noch weitere Bürgerdialoge geben. Die letzte Veranstaltung wird dann am 1. März in Chemnitz stattfinden.