Freitag, 22.02.2019 (08.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Feste & JubilÀen 27. Pyramidenfest in Leubsdorf

27. Pyramidenfest in Leubsdorf

Leubsdorf. Am Sonnabend vor dem 1. Advent wurde die Pyramide wieder in Gang gesetzt. Aus diesem Anlass begrĂŒĂŸte Ortsvorsteher Peter Kaul die Einwohner zum traditionellen Pyramidenfest. FĂŒr den musikalischen Rahmen sorgte der Posaunenchor der Kirchgemeinde. Es ist bereits das 27. Mal, dass in Leubsdorf ein Pyramidenfest gefeiert wird. Gebaut und eingeweiht wurde die Pyramide im Jahr 1988.
Copyright © 2019 KabelJournal Flöha
Zwei, der damaligen Pyramidenbauer können sich noch genau an die damalige Zeit erinnern. So entstand in einer Bauzeit von nur wenigen Monaten ein StĂŒck erzgebirgische Volkskunst, das nur schwer aus der Weihnachtszeit wegzudenken ist und jedes Jahr den Anlass fĂŒr einen kleinen Weihnachtsmarkt liefert. FĂŒr die Leubsdorfer eine gute Gelegenheit, sich mit Freunden zu treffen und das eine oder andere Glas GlĂŒhwein zu trinken.

Weil das alkoholhaltige HeißgetrĂ€nk nicht auf nĂŒchternen Magen getrunken werden sollte, gab es natĂŒrlich auch die Bratwurst vom Grill. Der Höhepunkt fĂŒr die kleinen Besucher, war die Ankunft des Weihnachtsmannes. Der kam mit einen Pferdegespann vorgefahren und war schnell von den jĂŒngsten Pyramidenfestbesuchern umringt. In seinem Sack hatte, Knecht Ruprecht, SĂŒĂŸigkeiten mitgebracht. Ob Groß oder Klein, fĂŒr die Leubsdorfer war das Pyramidenfest ein guter Start in die Weihnachtszeit.