Montag, 25.06.2018 (26.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Umwelt & Natur Tag des Waldes

Tag des Waldes

Leubsdorf/Eppendorf. Einen erlebnisreichen Unterrichtstag in der Natur durften die ViertklĂ€ssler der Grundschulen am 1. Oktober verbringen. Der Tag des Waldes fand in diesem Jahr bereits zum vierten Mal statt. Im Harthwald, bei Leubsdorf, wurden die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler von BĂŒrgermeister, Dirk Fröhlich, und von Sachsenforst- Mitarbeiter RĂŒdiger Schmidt begrĂŒĂŸt.
Copyright © 2018 KabelJournal Flöha
Insgesamt 10 Stationen waren im Wald aufgebaut, die von Forstlehrlingen betreut wurden. Dort mussten die Kinder verschiedenen Aufgaben zum Thema Wald und Natur bewĂ€ltigen. Dabei erfuhren die GrundschĂŒler viel Wissenswertest ĂŒber die Bewohner des Waldes und ĂŒber die Arbeit der Forstarbeiter. Auf den Bewegungsdrang der ViertklĂ€ssler wurde ebenfalls RĂŒcksicht genommen. Jörg Oehme ist staatlich geprĂŒfter Pilzberater und kommt aus Flöha.

Am Tag des Waldes, der Leubsdorfer und Eppendorfer Grundschulen, beteiligt er sich zum zweiten Mal. Um seine Teilnahme, musste man ihn nicht lange bitten. Die genaue Kenntnis der schmackhaften und begehrten WaldfrĂŒchte kann lebenswichtig sein. Das weiß der Pilzberater aus eigener Erfahrung. Der Tag des Waldes wurde den SchĂŒlern durch die UnterstĂŒtzung von Unternehmen aus der Region ermöglicht. Viel Interessantes haben die ViertklĂ€ssler gelernt und der Spaß kam auch nicht zu kurz.