Dienstag, 16.10.2018 (42.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Beitrags-Archiv

Übergabeappell in Frankenberg

Frankenberg. Bei einem feierlichen Appell in der Wettiner Kaserne ĂŒbernahm Oberst Ruprecht von Butler das Kommando ĂŒber die Panzergrenadierbrigade 37 "Freistaat Sachsen". Sein VorgĂ€nger Brigadegeneral Carsten Breuer hatte die FĂŒhrung der 4500 Mann starken Truppe vor Knapp 2 Jahren ĂŒbernommen.
Copyright © 2018 KabelJournal Flöha
Jetzt wechselt der 50-jĂ€hrige ins Verteidigungsministerium. Er bedankte sich bei der Brigade fĂŒr ihre hohe Leistungsbereitschaft, die sie bei EinsĂ€tzen in Afghanistan und beim Hochwassereinsatz im letzten Jahr unter Beweis stellte. Gemeinsam mit Divisionskommandeur Generalmajor Bernd SchĂŒtt wurde noch einmal die Front abgeschritten. Im Beisein zahlreicher geladener GĂ€ste, darunter Sachsens neuen Justizministers, erfolgte die Übergabe der Truppenfahne durch den Divisionskommandeur. Im Panzerfahrzeug wurde der scheidende Befehlshaber dann von seiner Truppe verabschiedet.