Dienstag, 18.06.2019 (25.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite

Außergewöhnliche Autos auf Schloss Augustusburg

Augustusburg. Auf dem Schlosshof waren am 14. Mai Fahrzeuge zu bestaunen, die man nicht alle Tage sieht – Luxusmarken, welche das Herz eines jeden Autofans höherschlagen lassen. Darunter ein Bentley R Continental, das Auto wurde 1954 gebaut. Fast 30 Jahre Ă€lter ist der Bugatti Type 35, Baujahr 1927. Neben einem Porsche Turbo Targa war auch dieser Supersportwagen zu sehen. Dabei handelt es sich um einen Pagani Huayra von 2018. Der Bolide aus einer italienischen Edelkarossenschmiede bringt mehr als 600 PS auf die Straße.
Die Autos gehören zu einer touristischen Rallye, die von Berlin nach MĂŒnchen fĂŒhrt. Auf der Augustusburg wurde ein einstĂŒndiger Zwischenstopp eingelegt. Veranstaltet wird die Fahrt vom „The Private Collectors Club“, einem exklusiven Kreis von Sammlern. Die Tour möchte den Teilnehmern die schönsten Seiten von Deutschland zeigen.

Die Fahrt soll den internationalen GĂ€sten nicht nur die Schönheiten Deutschlands zeigen, die Rallye dient auch einem guten Zweck. Insgesamt beteiligten sich an der Ausfahrt 15 Fahrzeuge. Die meisten stießen erst in den alten BundeslĂ€ndern zum Tross.