Freitag, 21.09.2018 (38.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite

Musik vom Kilimanjaro

Frankenberg. Musik vom Kilimanjaro gab es am 16. Juni in der St. Aegidienkirche in Frankenberg zu hören. Die 17 SĂ€ngerinnen und SĂ€nger gehören zum Chor „Amkeni“. Die Musiker hat der Kirchenbezirk Marienberg eingeladen. Dieser pflegt schon seit langem eine Partnerschaft mit dem Kirchenbezirk Kilimanjaro-Mitte in Tansania. Ums Lernen, vor allem ums Kennenlernen, geht es auch beim Besuch des afrikanischen Kirchenchores in Deutschland. Und, sie wussten zu begeistern. Der Chor wird noch bis zum 25. Juni im Kirchenbezirk Marienberg zu Gast sein. Danach geht es noch fĂŒr eine Woche nach TĂŒbingen, welches durch eine StĂ€dtepartnerschaft mit dem Heimatort der SĂ€ngerinnen und SĂ€nger verbunden ist.