Sonntag, 19.08.2018 (33.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite

„Lutherlinde“ in Augustusburg gepflanzt

Augustusburg. AnlĂ€sslich des 500-jĂ€hrigen ReformationsjubilĂ€ums wurde am 22. Oktober eine „Lutherlinde“ gepflanzt. Der Förderkreis „Schlössergemeinschaft Augustusburg/Scharfenstein/Lichtnwalde“ hatte sich im Rahmen der vom Mitteldeutschen Rundfunk initiierten Aktion "Baumpatenschaft - LutherbĂ€ume 2017" um eine Patenschaft beworben und den Zuschlag erhalten. Die 20 Jahre alte Winterlinde wurde im kleinen Park vor dem Schloss gepflanzt.
Copyright © 2018 KabelJournal Flöha
Neben KurfĂŒrst August, alias Schauspieler Matthias Brade, beteiligten sich rund 40 Vereinsmitglieder an der Pflanzaktion. FĂŒr Unterhaltung sorgten SchĂŒler des Augustusburger Regenbogen-Gymnasiums in historischen KostĂŒmen. Nach dem Pflanzen der „Lutherlinde“ konnte weiter auf den Spuren des Reformators gewandelt werden. In der Schlosskapelle gab MuseumspĂ€dagogin Claudia Glashauser ErlĂ€uterungen zu der dort befindlichen Ausstellung mit Luther-Comics und zum Cranach-Altar.