Sonntag, 23.09.2018 (38.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite

Tag der Begegnungen

Frankenberg. Alle zwei Jahre wird in den Stadtpark zum "Tag der Begegnungen" eingeladen. Dort haben die Vereine der Stadt die Möglichkeit sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Auch wir haben uns an den Ständen umgeschaut und dabei viel Interessantes erfahren. Von den Kleingärtnern der "Lützelhöhe" wollten wir wissen was man tun muss, um stolzer Gartenbesitzer zu werden.
Copyright © 2018 KabelJournal Flöha
Wer für Gartenarbeit nicht zu haben ist, für den hält die Volkssolidarität, am Kulturbahnsteig im Frankenberger "Haus der Vereine, ein täglich wechselndes Angebot bereit. Getanzt wird auch gerne mal in der Holzoper, dem historischen Marionettentheater in der Melzerstraße 5. Dort kümmert sich ein Verein um der Erhaltung einer, über einhundert Jahre alten, Marionettenbühne. Die DLRG in Sachsenburg nutzte den "Tag der Begegnungen" auch zur Suche nach Sponsoren, um einen Katastrophenschutzzug auf die Beine stellen. Als Gegenleistung haben die ehrenamtlichen Lebensretter Wettkampferfolge zu bieten.

Neben der DLRG, sind im Frankenberger Ortsteil Sachsenburg auch mehrere historische Vereine ansässig. Auch einen Historischen Besiedlungszug wird es in diesem Jahr wieder geben. Die Strecke steht schon fest.

Und auch in der "Mittelalterlichen Bergstadt Bleiberg", dem Freilichtmuseum auf dem Treppenhauer, wird 2015 wieder einiges los sein. Der "Tag der Begegnungen" hielt, fĂĽr die zahlreichen Besucher auch ein abwechslungsreiches BĂĽhnenprogramm bereit.

Wer mehr über das Frankenberger Vereinsleben erfahren möchte oder einen Verein für sein Hobby sucht, der kann sich in der neuen Vereinsbroschüre informieren, die die Stadt jetzt herausgegeben hat.