Mittwoch, 13.12.2017 (50.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Hobby & Freizeit Puppenstubenausstellung Oederan

Puppenstubenausstellung Oederan

Oederan. „…irgendwo tief in mir bin ich ein Kind geblieben“, dieser Peter Maffay Titel, passt zu Karin Neubauer. Die Chemnitzerin sammelt nämlich Puppenstuben. Seit dem 25. November wird ihre Sammlung nun im Webereimuseum in Oederan gezeigt. Zu sehen ist Miniaturspielzeug aus verschiedenen Zeitepochen. Die Puppenstuben sind alles Einzelstücke, die von der Sammlerin individuell gestaltet wurden. Karin Neubauer, sammelt seit 40 Jahren historische Puppenstuben. Nach der Wende kam ein neues Sammelgebiet dazu.
Dabei ist eine beachtliche Sammlung entstanden, die ebenfalls im Webereimuseum zu sehen ist. Die Leidenschaft für Puppenstuben wird auch von der Tochter und dem Lebensgefährten, der Sammlerin geteilt. Bei einer Sondervorführung am 2. Dezember, von 14 bis 16 Uhr, werden die Drei ihre Miniaturen zum Leben erwecken. Zusehen ist die Ausstellung noch bis zum 25. Februar 2018.