Mittwoch, 13.12.2017 (50.KW)
Banner
Kabeljournal Fl├Âha
Startseite Tiere Rassegefl├╝gelausstellung

Rassegefl├╝gelausstellung

Dittersbach. Das Vereinshaus der Frankenberger Rassegefl├╝gelz├╝chter war am 11. und 12. November Treffpunkt f├╝r Liebhaber gefiederter Haustiere. Der "Rassegefl├╝gelzuchtverein Frankenberg und Umgebung e.V." hatte zu seiner 127. Vereinsschau und zur 21. Junggefl├╝gelausstellung des Kreisverbandes Mittweida-Ost eingeladen. Zu sehen waren die Sch├Ânsten unter den H├╝hnern, Tauben, Enten und G├Ąnsen der Region.
Das Ausstellungswochenende war Kurt Schubert gewidmet. Er ist im September, im Alter von 91 Jahren, verstorben. Mit 70-j├Ąhriger Vereinszugeh├Ârigkeit war Kurt Schubert das am l├Ąngsten gediente Vereinsmitglied. Besonders die Altenburger Trommeltauben hatten es dem Z├╝chter angetan. Zur Ausstellung in Dittersbach pr├Ąsentierten 55 Rassegefl├╝gelhalter ihre Zuchterfolge. Insgesamt wurden 362 Tiere gezeigt und damit weniger als im letzten Jahr. Der R├╝ckgang hat mehrere Gr├╝nde. Daf├╝r gab es aber in diesem Jahr etwas Neues zu bestaunen - und zwar diese putzigen Gesellen. Das sind Japanische Legewachteln.

Die Tiere wurden erst im letzten Jahr, vom Bundesverband der Rassegefl├╝gelz├╝chter, f├╝r Ausstellungen zugelassen. Die kleinen H├╝hnerv├Âgel sind auch bei den Jungz├╝chtern sehr beliebt. Zur Rassegefl├╝gelausstellung in Dittersbach wurden auch wieder zahlreiche Preise und Pokale vergeben. Dazu hatten Zuchtrichter die Tiere nach ihren Rassemerkmalen bewertet. Insgesamt 4 Mal die gab es die Bestnote "vorz├╝glich".