Donnerstag, 18.01.2018 (03.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Sport Deutschlandcup DTB-Dance in Frankenberg

Deutschlandcup DTB-Dance in Frankenberg

Frankenberg. Vom 16. bis zum 18. September war die Max-KĂ€stner-Straße, im Bereich des Sportzentrums voll gesperrt. Anlass war der Deutschland-Cup DTB-Dance. Die Tanzsportmeisterschaften, nach den Regularien des Deutschen Turnerbundes, fanden zum 1. Mal in Frankenberg statt. Insgesamt 36 Tanzgruppen, aus 14 BundeslĂ€ndern, nahmen daran teil. FĂŒr Martina Funke, und ihr Team, vom SV Turbine Frankenberg, bedeutete das jede Menge Arbeit. Nachdem Landratsamt und Feuerwehr diese erteilt hatten konnten die Vorbereitungen starten. Mit der Arbeit der Frankenberger war man beim Deutschen Turnerbund zufrieden.
Copyright © 2018 KabelJournal Flöha
Die AttraktivitĂ€t dieser Sportart sorgte auch in Frankenberg fĂŒr volle RĂ€nge und TribĂŒnen. Die Tanzgruppen hatten sich selbst Themen gewĂ€hlt die dann tĂ€nzerisch umgesetzt wurden. Die Frankenberger gingen beim Deutschland-Cup mit zwei Teams an den Start. Die "Dancing Sox" - hier Archivbilder - hatten sich schon nach dem ersten Auftritt fĂŒrs Finale qualifiziert. Mit der Umsetzung des Themas, Robin Hood, qualifizierten sich die "Dancing Sox Juniors" fĂŒr den Endausscheid.

Die Darbietungen wurden von einer Jury, bestehend aus 28 Kampfrichtern, bewertet. Mit einem dritten und einem vierten Platz verlief der Deutschland-Cup fĂŒr die Frankenberger Tanzgruppen sehr erfolgreich. Damit hat sich die Arbeit von Martina Funke gelohnt, die sich immer auf ihr Team verlassen konnte.