Montag, 22.01.2018 (04.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Soziales Brasilianer engagiert sich fĂŒr HilfebedĂŒrftige

Brasilianer engagiert sich fĂŒr HilfebedĂŒrftige

Frankenberg. Sozial schwache Menschen finden Hilfe und UnterstĂŒtzung im Treffpunkt „Lebenswert“ des Freundeskreises Christliche Mission. Neben einer BegegnungsstĂ€tte betreibt der Verein dort auch eine Kleiderkammer. Auf Grund der hohen Spendenbereitschaft in der Bevölkerung, wegen der aktuellen FlĂŒchtlingssituation, mussten dafĂŒr zusĂ€tzliche RĂ€ume im 2. Stock angemietet werden. In diesen hat Anderson Henke, das Sagen. Um hier helfen zu können, ist der 26-jĂ€hrige aus Brasilien angereist. In seiner brasilianischen Heimat reparierte, Anderson Henke, die Motoren von Kraftfahrzeugen und Landmaschinen. Nach seinem einjĂ€hrigen Freiwilligendienst in Deutschland, will er wieder in seinen Beruf zurĂŒckkehren.
Copyright © 2018 KabelJournal Flöha
Beeindruckend fĂŒr den Brasilianer ist auch die Hilfsbereitschaft der Deutschen, fĂŒr Menschen in Not. Anderson Henke, nimmt nicht nur Kleiderspenden entgegen. Gesucht sind zurzeit auch Schulhefte, Kugelschreiber, große SchĂŒsseln, Töpfe und Pfannen sowie vieles andere, was Migranten fĂŒr einen Neustart in Deutschland brauchen.

Spenden fĂŒr die Kleiderkammer werden Montag bis Donnerstag, von 13 bis 15 Uhr, im Treffpunkt „Lebenswert“, in der August-Bebel-Straße 7, in Frankenberg, entgegengenommen.