Samstag, 21.04.2018 (16.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Bauarbeiten Sperrung der B169 in Frankenberg

Sperrung der B169 in Frankenberg

Frankenberg. Kraftfahrer, die auf der Bundesstraße zwischen Hainichen und Chemnitz unterwegs sind, mĂŒssen sich bald auf Behinderungen und lange Umleitungsstrecken einstellen. Ab Mitte MĂ€rz soll mit dem 2. Bauabschnitt zur Fahrbahnerneuerung auf der B169 begonnen werden. Dann wird der Belag zwischen der Straße „Zur Rußbutte“ und der Badstraße erneuert, einschließlich der beiden EinmĂŒndungsbereiche. Im geplanten Baubereich liegt auch die BrĂŒcke ĂŒber den LĂŒtzelbach. Dieses Bauwerk soll ebenfalls instandgesetzt werden. WĂ€hrend der gesamten Baumaßnahme ist die B169 in diesem Bereich voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert und soll von Hainichen aus ĂŒber die S 201 zur "RĂ€uberschĂ€nke" und dann ĂŒber die S 203 nach Frankenberg fĂŒhren. Außerdem besteht die Möglichkeit ĂŒber die A4 auszuweichen. Es wird mit einer Bauzeit bis Juli 2016 gerechnet. Die Kosten trĂ€gt die Bundesrepublik Deutschland.
Copyright © 2018 KabelJournal Flöha