Montag, 19.02.2018 (08.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Vermischtes Neugeborenenempfang in Leubsdorf

Neugeborenenempfang in Leubsdorf

Leubsdorf. Iain, Julian, Emma, Tim-Simon, Julius, Ronja, Fabienne, Nils, Aenny, Nora, Lewis, Rebekka und Niels. Diese kleinen ErdenbĂŒrger sind 13 von 20 Kindern, die im letzten halben Jahr in Leubsdorf und in seinen Ortsteilen das Licht der Welt erblickt haben. Beim halbjĂ€hrlich stattfindenden Neugeborenenempfang, wurden die NeubĂŒrger, nun auch offiziell im Ort willkommen geheißen.
Copyright © 2018 KabelJournal Flöha
Dazu hatte die Gemeindeverwaltung zu einer Feierstunde in den Lindenhof eingeladen. BĂŒrgermeister, Ralf Börner, nutzte die Gelegenheit den jungen Eltern die Möglichkeiten der Kinderbetreuung im Ort aufzuzeigen.

Mit drei KindertagesstĂ€tten und einer Tagesmutter ist Leubsdorf gut gewappnet fĂŒr kleine Neuankömmlinge. Der Rathauschef garantierte den Eltern, dass fĂŒr jedes Kind im Ort ein Krippen- und spĂ€ter auch ein Kindergartenplatz zur VerfĂŒgung steht. Das lĂ€sst sich die Gemeinde auch einiges kosten. Allein in die Außenspielanlagen der Kindereinrichtungen, wurden in den letzten zwei Jahren 250.000 Euro investiert.

NatĂŒrlich gab es auch wieder BegrĂŒĂŸungsgeschenke fĂŒr die Kleinen. Eine ortsansĂ€ssige BĂ€ckerei, hatte fĂŒr jedes Baby eine Torte mit Namenszug hergestellt. Die Sparkasse spendierte fĂŒr jeden NeubĂŒrger 50 Euro. Und auch die Gemeinde ĂŒbergab einen 50-Euro-Gutschein. Dieser kann in jeder Leubsdorfer Kita eingelöst werden. Dort sehen sich die Kleinen dann wahrscheinlich bald wieder.