Samstag, 21.04.2018 (16.KW)
Banner
Kabeljournal Flöha
Startseite Allgemeine GeschÀftsbedingungen

Allgemeine GeschÀftsbedingungen - II. Angebote / AuftrÀge

Beitragsseiten
Allgemeine GeschÀftsbedingungen
I. Geltungsbereich
II. Angebote / AuftrÀge
III. Auftragsablehnung
IV. VertragskĂŒndigung
V. VertragsÀnderungen
VI. Vertragsperren
VII. Sicherheitsleistung
VIII. Leistungspflicht
IX. Verantwortlichkeit
X. Gestaltung / Freigabe
XI. Zeitvereinbarung
XII. Zahlungsbedingungen
XIII. Eigentumsvorbehalt
XIV. EinwÀnde
XV. Versand / Gefahr
XVI. RĂŒcklieferung
XVII. GewÀhrleistung
XVIII. Haftung
XIX. Höhere Gewalt
XX. Gerichtsstand
XXI. Klausel
XXII. Datenschutz
XXIII. Teilunwirksamkeit
XXIV. Sonstiges
XXV. Haftung
XXVI. Chiffreanzeigen
Alle Seiten
II. Angebote / AuftrÀge

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich und stehen unter dem Vorbehalt der technischen und betrieblichen Realisierbarkeit. MĂŒndliche Angebote sowie alle etwaigen mĂŒndlichen Zusagen von Vertretern oder VerkĂ€ufern, bedĂŒrfen zu ihrer Wirksamkeit unserer schriftlichen BestĂ€tigung. Bei AuftrĂ€gen ĂŒber Agenturen muss der Kunde genannt werden, um den Auftrag und den Kunden prĂŒfen zu können. Branchenausschluß wird nicht garantiert. Ein Vertrag kommt durch die Erteilung eines Kundenauftrages, vorzugsweise auf einem unserer Auftragsformulare, und durch unsere schriftliche AuftragsbestĂ€tigung oder/und durch unseren Beginn der Realisierung des Auftrages oder/und durch unsere tatsĂ€chliche Leistungsbereitstellung oder/und durch die Rechnungslegung ĂŒber die Leistung zustande. Ein Auftrag kommt jedoch nicht durch die bloße Auftragserteilung an uns durch den Kunden zustande, da vor der Annahme die DurchfĂŒhrbarkeit des Auftrages durch uns geprĂŒft sein muss. An KostenvoranschlĂ€gen, EntwĂŒrfen und Konzepten etc. behalten wir uns unsere eigentums- und urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte uneingeschrĂ€nkt vor. Diese dĂŒrfen ohne unsere Zustimmung Dritten nicht zugĂ€nglich gemacht werden. Wird uns der Auftrag nicht erteilt, sind die das Angebot betreffenden Unterlagen sowie sĂ€mtlich davon erstellte Kopien unverzĂŒglich und vollstĂ€ndig an uns zurĂŒckzugeben.